Unsere Premium CBD Öle

auf Bio Hanföl Basis für milden Geschmack

CBD Öl mit 5% CBD

  • 5% mit 500mg CBD auf 10ml 

  • Auf Bio Hanföl Basis 

  • Natürlicher Vollspektrum Hanf-Extrakt

  • aus THC-armem Nutzhanf 

CBD Öl mit 10% CBD 

  • 10% mit 1000mg CBD auf 10ml 

  • Auf Bio Hanföl Basis 

  • Natürlicher Vollspektrum Hanf-Extrakt

  • aus THC-armem Nutzhanf

CBD Öl mit 20% CBD 

  • 20% mit 2000mg CBD auf 10ml 

  • Auf Bio Hanföl Basis 

  • Natürlicher Vollspektrum Hanf-Extrakt

  • aus THC-armem Nutzhanf

Liposomales CBD Öl

  • 4% mit 400 mg CBD auf 10ml

  • Auf Wasser- & Sojalecithin-Basis

  • 4x bessere Aufnahme durch hochwirksame liposomale Verkapselungs- technologie

  • THC freier CBD Extrakt

 ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Über 700 "Sehr Gut" Bewertungen auf Trusted Shops 

Fragen & Antworten


CBD-Öl. Ist das eigentlich legal?

CBD als Nahrungsergänzungsmittel: Cannabidiol ist nach Regelung des §2(3) des deutschen Arzneimittelgesetzes kein Arzneimittel. Vielmehr ist die Verwendung von ernährungsfördernden Pflanzen-Rohstoffen wie CBD in der EU-Nahrungsergänzungsmittel-Richtlinie 2002/46/EG ausdrücklich als Gegenstand einer Nahrungsergänzung vorgesehen und frei am Markt zu erwerben. Die Verwendung von CBD als Nahrungsergänzungsmittel ist demnach zulässig. Das Hempamed CBD-Öl fällt unter diese Regelung und ist somit legal zu erwerben, da praktisch THC-frei!

Darf ich die Hempamed CBD Öle offiziell in Europa kaufen?

Ein unabhängiger lebensmitteltechnischer Sachverständiger bewertet Hempamed als offiziell verkehrsfähig. Hempamed ist beim Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit registriert.

Ist CBD Öl wirklich THC frei? Wird man davon High?

Unser CBD Öl ist THC-frei (mit <150 µg pro kg) und man wird somit von CBD nicht high.

Wie soll ich die CBD Tropfen einnehmen? 

Zur Einnahme wird das Öl unter die Zunge getropft und dort so lange wie möglich behalten. Der Bereich unter der Zunge ermöglicht die optimale Aufnahme des CBD-Öls und seiner Inhaltsstoffe, während der Magen nur einen Teil des CBDs aufnimmt. Das Produkt ist zur oralen Einnahme gedacht und darf nicht geraucht, vaporisiert, gedabbt oder verdampft werden. Die empfohlene Tagesdosis liegt bei zweimal täglich drei bis zehn Tropfen.

Verzehrempfehlung: Wie viele Tropfen soll ich einnehmen 

Verzehrempfehlung: Täglich 20 Tropfen einnehmenDie maximale Tagesdosis von 20 Tropfen darf nicht überschritten werden.

Rechtliches

Nahrungsergänzungsmittel stellen keinen Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise dar.Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Trocken, kühl und lichtgeschützt lagern.

Der Unterschied zwischen THC und CBD - das solltest du wissen!
Gehörst du zu den Menschen, die mit dem Stichwort Cannabis als erstes eine Rauschwirkung und Marijuana assoziieren? Dann denkst du...
Cannabisöl und CBD Öl - kennst du den Unterschied?
Viele gesundheitsbewusste Menschen interessieren sich in letzter Zeit sehr für die Öle der Cannabispflanze. Dabei werden abwechselnd die Begriffe Cannabisöl...
Welche Wirkung hat CBD Öl auf unsere Psyche?
Cannabidiol spricht viele Anwender an, die selbst bereits Erfahrungen mit CBD Öl gemacht haben oder sich einen therapeutischen Nutzen erhoffen....