FAQ / Allgemeine Fragen zu CBD – Hempamed

✓ CBD aus dem Allgäu ✓ 30 Tage Geld-zurück-Garantie ✓ Kostenfreie Lieferung*✓ 10.000 sehr gute Bewertungen

Kostenfreier Premium-Kundenservice: +49 (0) 89 380 368 42 (9 - 17 Uhr)

FAQ / Allgemeine Fragen zu CBD

Die Hanfpflanze beinhaltet mehr Inhaltsstoffe als nur das THC, für welchen sie bis jetzt am bekanntesten ist. Doch es ist Zeit mit den Vorurteilen gegen diese wertvolle Pflanze aufzuräumen. Denn in der Hanfpflanze stecken vielversprechende Stoffe. Einer davon ist das Cannabidiol (kurz CBD).

Was ist CBD?

CBD steht für Cannabidiol. Dem CBD werden viele positive Effekte zugeschrieben. Gewonnen wird das CBD aus Nutzhanf, aus der Sorte „Cannabis sativa“. Diese verfügt über einen hohen Gehalt an Cannabidiol. CBD ähnelt den körpereigenen Endocannabinoiden. Dadurch unterstützt CBD Prozesse, die sich auf das gesundheitliche Wohlbefinden auswirken können.

Was ist der Unterschied zwischen CBD und THC?

Das Tetrahydrocannabinol, kurz THC ist dafür bekannt, dass es eine berauschende Wirkung hat. Das CBD besitzt diese Eigenschaft nicht, wirkt nicht psychoaktiv, kann also nicht “high” machen. Somit ist das CBD auch keine süchtig machende Substanz. Bei der Einnahme von CBD stehen die beruhigenden und ausgleichenden Vorteile der Hanfpflanze im Vordergrund.

Was ist der Unterschied zwischen CBD Öl und Hanföl?

Das CBD Öl und das Hanföl werden aus unterschiedlichen Teilen der Pflanze gewonnen. CBD wird aus den Blüten und Blättern extrahiert. In diesen sind alle wichtigen Cannabinoide zu finden. Hanföl wird aus den Samen gewonnen, in denen nur wenige Spuren des CBDs enthalten sind.

Ist CBD legal? Darf CBD in Deutschland verkauft werden?

Ja, CBD-Produkte mit einem THC-Gehalt von unter 0,2% sind in Deutschland legal. An diese Grenzwerte halten wir uns strikt und überprüfen mit jeder Produktionscharge den THC-Gehalt. Zum einen in unserer eigenen Analyse-Abteilung, aber auch durch ein externes unabhängiges Labor. Daher dürfen wir ganz legal das CBD an dich verkaufen.

Ist CBD Öl in Österreich legal?

Da CBD nicht berauschend wirkt, darf es auch legal in Österreich verkauft und konsumiert werden.

Ist CBD Öl in der Schweiz legal?

Auch in der Schweiz ist CBD legal. Es darf auch hier legal verkauft und konsumiert werden.

Wie wird CBD Öl gewonnen?

Um 100% natürliche CBD Hanfvollextrakte zu gewinnen, wird bei uns ganz schonend das Vollspektrum-Öl gewonnen. Dabei bleiben die weiteren wertvollen Inhaltsstoffe wie Terpene, Flavonoide, Mineralstoffe der Hanfpflanze erhalten. So können wir die ganze Kraft der Hanfpflanze einfangen. Wir verwenden die CO2-Extraktion: Hierbei wird das CBD Öl mithilfe von Kohlenstoffmonoxid aus der Hanfpflanze gewonnen. So verfügt es über einen hohen Reinheitsgrad und einen hohen Gehalt an CBD.

Wie kann die Wirkung von CBD beschrieben werden?

Cannabidiol verfügt über viele positive Effekte. Das breite Spektrum lässt sich durch die Arbeit auf das körpereigene Endocannabinoid-System, einem Teil unseres Nervensystems, erklären. Hier kann das CBD seine ausgleichende Wirkung entfaltend, wodurch unser Wohlbefinden in vielen Bereichen positiv unterstützt werden kann.

Kann ich CBD Öl auch Tieren geben?

CBD-Produkte wirken bei Menschen und Tieren ähnlich, da beide ein Endocannabinoid-System besitzen. Da Tiere, insbesondere Kleintiere, weniger CBD benötigen, entwickelten wir gemeinsam mit Tierärzten ein CBD Öl speziell für Hunde. Und ein CBD Öl, welches auf die Bedürfnisse von Katzen eingeht.

Wie ist das CBD Öl erhältlich?

Neben CBD Öl Tropfen kannst du bei uns das CBD Öl in Kapseln und als Pastillen sowie Mundspray und in Körperpflegeprodukten erhalten. Da das CBD Öl auch für Haustiere wertvoll ist, gibt es bei uns das CBD Öl für Hunde und für Katzen. Auch Powerfood in Form von Hanfsamen, Hanföl und Hanfproteine findest du bei uns.

Wann kann ich das CBD Öl anwenden und dosieren?

Du kannst CBD Öl als vorbeugende Maßnahme einnehmen oder gezielt bei Unwohlsein. Mehr über Dosierung und Anwendung findest du hier.

Wann sollte CBD nicht verwendet werden?

Schwangere oder stillende Frauen und auch Kinder sollten CBD nicht verwenden. Falls du Bedenken hast, solltest du dich an deinen Arzt oder Therapeuten wenden.

Du hast weitere Fragen rund um CBD?

Wir haben einen großartigen Kundenservice – das Team Customer Happiness. Dieses besitzt ein ganz großes Wissen rund um unsere Produkte und die Anwendungen. Und deren Ziel ist es, dich mit ihrer umfassenden Beratung glücklich zu machen. Daher ruf uns gerne von Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr unter +49 (0) 89 380 368 42 an oder schreib uns hier jederzeit.